Startseite
Aktuelles
Archiv
Unsere Hunde
Konstantin
In Erinnerung
Interessantes
Kontakt
Impressum

Unsere Hunde

Konstantin

Am Sonntag waren Konstantin und ich in Ragow zum Ringtraning. Ich war schon sehr gespannt, denn Lana und auch Angel haben sich angekündigt. Angel hat sich ganz doll über unseren Besuch gefreut.Ich habe den Tag genutzt und viel mit ihr geschmust. Sie ist schon eine süße Maus. Lana war mit ihrer neuen Familie da. Sie sieht sehr zufrieden aus und macht ihre neuen Leute super glücklich. Auch sie hat sich an mich erinnert. Es war schön meine beiden Mädchen wieder einmal zusehen. Konstantin hat sich toll geschlagen, denn er ist ja erst 14 Wochen alt. Alle anwesenden Hunde (alles Terrier) haben sich super vertragen. Bei sehr schönem Wetter haben wir mehrere Runden im Ringtraining gemacht. Zwischendurch konnten die Hunde immer wieder spielen, damit sie auch weiterhin Spaß an der Sache haben.

So ein Tag kann sehr anstrengend sein. Aber das neue Bett macht sich super und sich zu erholen.


So ein Tag kann sehr anstrengend sein

Dienstag hatten Konstantin und ich unseren 1.Besuch in der Welpenspielstunde. Die Elemente haben ihm keine Schwierigkeiten bereitet.
Leider hat es zwischendurch immer doll geregnet und so suchten alle, ob Mensch oder Hund, unterschlupf bei der Überdachung. In den Regenpausen nutzten die Welpen die Zeit zum Toben.

Am Mittwoch waren wir unterwegs. Konstantin und ich waren bei meiner Freundin zu Besuch. Sie hat im Moment einen Wurf da und das waren die idealen Spielkameraden für Konstantin.
Der Tag ging schon bei zeiten los, denn wir beide mußten noch 1,5 h Auto fahren. Bei meiner Freundin angekommen hat Konstantin auch gleich die erste Bekanntschaft mit der einzigen Hündin des Wurfes gemacht. Nach und nach sind dann alle Welpen gekommen. Es war ein schönes Bild. Und die Foto's zeigen das alle ihren Spaß hatten.
Vollkommen geschafft hat Konstantin in der Regenpause auf dem Liegeplatz ein kleines Päuschen eingelegt.

Sonntag werden wir unser 1.Ringtraining machen. Wir freuen uns schon drauf, denn auch Lana und Angel werden da sein.





Nach unserem wohl verdienten Urlaub in der Sonne sind wir gleich nach unserer Ankunft auf dem Flughafen Bln-Schönefeld am Mittwoch nach Hannover gefahren. Wir waren müde und geschafft, denn der Flug dauerte ca.5 h sowie die Fahrt noch 2 h. Donnerstag ging es von Hannover weiter nach Osnabrück. An dieser Stelle danke an unseren Freund Hans-Jörg, der uns in der Nacht aufgenommen hat.
Gegen Mittag waren wir dann an unserem Ziel und konnten den Kleinen wieder knuddeln.
Freitag war dann der großen Tag mit der langen Fahrt nach Hause. Schließlich musste der kleine Mann ca. 600 km mit uns mit. Unsere Bedenken waren ganz unbegründet, denn Konstantin hat erst ganz entspannt auf meinem Schoß gelegen und dann im Fußraum. Es war einfach schön wie entspannt er die lange Fahrt gemeistert hat.
Zu Hause angekommen hat die Untersuchung des Gartens begonnen. Mit jedem Tag entdeckt er neue Dinge bei uns. Wir sind natürlich auch fleißig am Üben, was das gehen an der Leine betrift und all die Dinge, die der kleine Mann so können muss.

An dieser Stelle gilt unser Dank dem Züchterpaar Gesa und Gerd Meyer zu Strohe für diesen Hund und die tolle Vorarbeit, die beide geleistet haben.

Wir nehmen ihn jetzt mit!

Er soll mein neuer Familien-, Sport- und Ausstellungshund werden. Wollen mal sehen ob es klappt.
Konstantin
Partner Datenschutzerklärung copyright by Ffo Webservice 2009-2019©
In die Lagunenstadt Venedig kommen immer mehr Touristen.